Leckerbissen & Kräcker: 1 Angebot

Leckerbissen & Kräckericon
Leckerbissen & Kräcker: 1 Angebot
Zusatzkriterien
  Anwenden
Kategorien

Preis

Wo
    0 kmicon

    Alleicon

    Sprache des Inserats

    Sortieren
    Datum (neuste zuerst)icon
    Zusatzkriterien
    • Getrocknete Mehlwürmer 100g 19777189
      Viele Nagetiere und auch Geflügel wie Wachteln usw. lieben tierisches Eiweiß. In freier Natur besorgen sie sich dieses Eiweis durch das wühlen und scharren nach Insekten und anderen Larv...
      • 02.06.2017
      • Bennwil
      • Leckerbissen & Kräcker
      • Angebot

    Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über alle neuen Angebote dieser Art.

    Suche abonnieren

    Leckerbissen und Kräcker

    Jeder Tierfreund möchte seinem Haustier etwas Gutes tun und es mit Leckerbissen verwöhnen. Doch wo kann man eigentlich Leckerbissen kaufen? Für Vögel kann man diese online bestellen. Die gefiederten Freunde mögen, wie z. B. Nymphensittiche mögen vor allem weich gekochte Spaghetti oder Bohnen. Avocado, rohe Bohnen, Zwiebeln und Pilze sind dagegen als Vogel Leckerbissen völlig ungeeignet. Ganz wichtig: Zum Essen sollte immer frisches Wasser bereit stehen. Kräcker für Vögel sind auch allseits beliebt. Dazu gehören Knabberhölzer, Weidenapfelbällchen, Kolbenhirse, Kekse und verschiedene Saatmischungen. Diese hängen Sie im Käfig auf oder befestigen sie am Fressnapf. Für die digitalen Fans lassen sich Kräcker und Snacks natürlich auch bequem über einen Online Shop in der Schweiz bestellen. Die unterschiedlichen Anbieter haben meist sämtliche Marken auf Lager: JR Farm, Versele Laga, Quiko oder Vitalkraft, um nur einige aus dem Dschungel der Anbieter von Leckereien für Tiere zu nennen. Häufig haben die einzelnen Online Shops auch Bewertungen und Kommentare anderer Käufer zu den Produkten aufgeschaltet. Lesen Sie diese sorgfältig durch – denn hier können Sie den einen oder anderen Ratschlag bekommen, welche Snacks und Kracker bei welcher Vogelart besonders beliebt sind. Andererseits wissen Sie dann auch, welche Produkte Ihr Haustier möglicherweise gar nicht mögen wird. Probieren Sie es aus!