Gewählte Kategorie
Alle Kategorien
Ändern

Kategorien A-Z

Kategorien mit «»


Preis

Wo
0 kmicon

Beliebigicon

Sprache des Inserats

Beliebigicon

5 Angebote in «Ständer»

Datum (neuste zuerst)icon
  • Pièces pour Aerox 50cc 24039246
    À vendre diverses pièces en bon état
    bequille latérale aerox en super état 20.-(VENDU)
    etriers de freins avant et arrière en super état avec plaquettes 80.-
    rehausseur amortisseurs SSP 2...
    • 20.04.2018
    • Lausanne
    • Ständer
    • Angebot
  • Roller Hauptständer  23644534
    Verkaufe einen neuwertigen Roller Hauptständer für einen Yamaha BW'S 50 Scooter war nur 1 Monat auf einem Roller montiert, Vorauszahlung zuzüglich 9.- Versand.
    • 21.03.2018
    • Glis
    • Ständer
    • Angebot
  • Kit de ressorts de béquille 23240997
    Kit de ressorts de béquille
    • 20.02.2018
    • Neuenburg
    • Ständer
    • Angebot
  • Lambretta Li béquille centrale 21470620
    Lambretta béquille centrale pour Li série 1, 2, 3, SX, TV, GT, DL
    A retirer sur place
    • 08.10.2017
    • Moudon
    • Ständer
    • Angebot
  • Seitenständer Honda PS125i von Buzzetti 14431471
    Seitenständer Honda PS125i von Buzzetti
    • 23.05.2016
    • Heitenried
    • Ständer
    • Angebot
  •  
     
     

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über alle neuen Angebote dieser Art.

Suche abonnieren

Ständer

Haupt- und Seitenständer geben dem Motorroller, Scooter oder jedem anderen Bike einen schnellen und sicheren Halt. Für das kurze Abstellen des Zweirads zwischendurch eignet sich am besten der Seitenständer. Soll hingegen das Moped über Nacht oder einen längeren Zeitraum z.B. in der Garage geparkt werden, ist der Hauptständer des Rollers oder Motorrads eher zu empfehlen, weil damit die Räder des Bikes entlastet werden. Auch beim Basteln und Schrauben an der Maschine steht diese am sichersten auf dem Hauptständer. Einige Roller haben ganz spezielle Aufbockmöglichkeiten. Die Vespa z. B. wird meist mit einem Ständer ausgerüstet, der pulverbeschichtet oder dunkel lackiert ist. Nicht immer sind die kleinen Ständerfüsse mit in der werkseitig gelieferten Erstausstattung enthalten und müssen dann bei Bedarf zugekauft werden. Die Vielzahl der Ständer aus den unterschiedlichsten Materialien, Farben und Designs kann man bei den einschlägigen Händlern für Rollerteile, Ständer oder anderes Zubehör oder in den gängigen Shops im Internet bewundern. Geht beim Mofa der Seitenständer mal kaputt, kann man sich im Internet schnell und preiswert Ersatz besorgen. Schwieriger und etwas aufwendiger ist die Beschaffung von Originalteilen wie z.B. einem Piaggio Seiten- oder Hauptständer für die Vespa oder andere Maschinen des italienischen Zweiradspezialisten, die heute auch als Repro-Version oder im Vintage-Style verfügbar sind.