anibis logo
anibis alex
anibis alex
de
  1. Startseite
  2. Tiere & Tierzubehör
  3. Hunde
  4. Mischlingshunde
  5. Wer kann Bersi ein Zuhause schenken?

Wer kann Bersi ein Zuhause schenken?

CHF 275.–

Details

  • Chip Nummer
    THDE00000000011
  • Herkunftsland
    Rumänien
  • Zuchtland
    Rumänien
  • Alter
    5-10 Jahre
  • Geschlecht
    Männlich
  • Kastriert/Sterilisert
  • Grösse
    Gross - Endgrösse ab 50 cm
  • Impfungen
    Kombinierte (Staupe /Hepatitis / Parvovirose / Leptospirose / Zwingerhusten) Tollwut
  • Bewilligungspflichtige Tiere
    Nein
  • Fellart
    Langhaar
  • Geeignet für
    Hundeerfahrene
  • Vorname des Anbieters
    Sandra
  • Name des Anbieters
    Baumeister

Beschreibung

Baia Mare, Rumänien. Und wieder so ein kleiner großer Härtefall: Bersi, ein wunderschöner Rüde ist auf der Suche nach einem für-immer-Zuhause. Wer hat das Zeug für unseren Bersi?

Unser Bersi wird auf 8 Jahre geschätzt. Er hat somit die wilden Jahre hinter sich gelassen und freut sich nun auf ein ruhiges Leben, wo er noch ein paar schöne Jahre verbringen darf. Mit seinen 65 cm ist er ein sanfter Riese. Katzen kennt er nicht und leider können wir diesen Umgang auch nicht testen. Kinder sollten wenn dann schon älter sein und einen verantwortungsvollen Umgang mit Hunden kennen und standfest sein.

Unsere rumänischen Helfer beschreiben Bersi als unberechenbar. Dementsprechend sollte man gut darauf vorbereitet sein, was man sich mit Bersi ins Haus holt. Bersi lässt sich noch nicht gerne anfassen und wie er so drauf ist ist immer sehr unterschiedlich. Daher suchen wir für unseren Sonderfall ein Zuhause mit sehr viel Hundeerfahrung.

Außerdem ist Bersi sicher ein Herdenschutzhund- oder Hütehund-Mix. Er braucht daher dringend ein Zuhause auf dem Land, mit großem und gut eingezäunten Garten. Menschen, die mit dieser Rasse schon etwas Erfahrung mitbringen können, wären perfekt für Bersi.

Bersi kam ins öffentliche Shelter von Baia Mare, weil er wohl sein Herrchen gebissen hatte. Daraufhin hat man ihn sofort abgegeben. Er sollte hier sofort eingeschläfert werden. Zum Glück waren wir zu diesem Zeitpunkt (August 2020) vor Ort und konnten dies verhindern.

Bersi reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause. Er wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine verminderte Schutzgebühr von 250 Euro vermittelt. Auch über eine Pflegestelle würde sich Bersi wirklich sehr freuen!

Nun suchen wir nach der Nadel im Heuhafen – gibt es da draußen jemanden, der unserem Bersi helfen kann?


Standort


Inserat teilen


Anbieter

Ein Herz für Streuner
Registriert seit dem 01.11.2017

Inserat

Letzte Änderung
11.10.2021
Inseratnummer
39580075
Verdächtiges Inserat meldenUnsere Sicherheitstipps