anibis logo
anibis alex
anibis alex
de

Spooner sucht geduldige Menschen

CHF 430.–

Details

  • Chip Nummer
    THDE00000000011
  • Herkunftsland
    Rumänien
  • Zuchtland
    Rumänien
  • Alter
    4 Jahre
  • Geschlecht
    Männlich
  • Grösse
    Mittel - Endgrösse 30 bis 50 cm
  • Impfungen
    Kombinierte (Staupe /Hepatitis / Parvovirose / Leptospirose / Zwingerhusten) Tollwut
  • Bewilligungspflichtige Tiere
    Nein
  • Fellart
    Kurzhaar
  • Geeignet für
    Hundeerfahrene
  • Vorname des Anbieters
    Silvia
  • Name des Anbieters
    Emmerich

Beschreibung

Baia Mare, Rumänien. Spooner tapert langsam Schritt für Schritt in Richtung Glück. Von einer Hundepension aus sucht er sein Für-immer-Zuhause oder eine erfahrene Pflegestelle.

Spooner war einer von vielen im Shelter von Baia Mare, einer von so vielen ohne Hoffnung gesehen zu werden und dem Stress und der Überforderung dort entfliehen zu können. Bei über 400 Hunden verschwinden genau diese Hundeseelen, sie werden täglich ein Stück weniger, bis auch der letzte Funken Hoffnung in ihnen aufgibt. Spooner wurde vor ca. 1,5 Jahren von Hundefängern gebracht und harrte wie so viele es ihm gleich tun Tag für Tag dort aus. Überfordert mit dem Stress, dem Gestank, dem Lärm, der Kälte und dem Hundegebell um ihn herum. Eine karge Hundehütte als einziger Rückzugsort.

Der knapp 4 Jahre alte Rüde hatte Glück, wie es so viele seiner Hundefreunde noch nicht haben. Durch eine Pensionspatenschaft konnte er in eine Hundepension umgesetzt werden. Dort kann nun nach einer Eingewöhnung bald mit ihm gearbeitet werden, so hoffen wir zumindest sehr. An der Leine laufen, menschliche Nähe erfahren und zulassen und einen Teil seiner Unsicherheiten überwinden. Das erste Mal in seinem Leben vielleicht eine Beziehung zu einem Menschen aufbauen. Noch ist sein Blick misstrauisch, zu sehr prägen ihn die Erfahrungen aus der Vergangenheit, die wir nur erahnen können. Noch lässt er sich nicht anfassen, zeigt aber auch kein aggressives Verhalten unseren Helfern gegenüber.

Spooner ist mittelgroß, wir schätzen etwa 50 cm Schulterhöhe. Spooner kennt das Leben in einer Familie nicht, die ihn liebt und ihm Sicherheit gibt. Aber dies bedeutet nicht, dass er es nicht lernen kann! Der hübsche Rüde ist sicher ein toller Wegbegleiter, wenn man ihm nur eine Chance gibt. Menschen mit Geduld und Empathie, die ihm die Zeit geben zu vertrauen und alles in seinem Tempo kennenzulernen. Ein souveräner Ersthund würde ihm bestimmt Sicherheit geben, ist aber für die Vermittlung keine Voraussetzung.

Für Spooner suchen wir erfahrene und geduldige Menschen, die ihn in Ruhe ankommen lassen. Ein Garten wäre von Vorteil, um ihn Stück für Stück an seine Umgebung zu gewöhnen und ihm die schönen Seiten des Lebens zu zeigen! Nach einer entsprechend langen Eingewöhnungszeit wäre sicher der Besuch in einer positiv arbeitenden Hundeschule wichtig für ihn, um den Menschen wieder Vertrauen schenken zu können und entspannte Hundekontakte zu haben. Und wer weiß, vielleicht auch mit ihnen ausgelassen über die Wiesen zu laufen und zu toben.

Er reist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht in sein neues Zuhause oder gern auch in eine erfahrene Pflegstelle. Der hübsche Bub wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 395 Euro vermittelt.


Standort


Inserat teilen


Anbieter

Sandra Baumeister
Registriert seit dem 01.11.2017


Inserat

Letzte Änderung
23.02.2021
Inseratnummer
37266644
Verdächtiges Inserat meldenUnsere Sicherheitstipps