anibis logo
anibis alex
anibis alex
de
  1. Startseite
  2. Tiere & Tierzubehör
  3. Hunde
  4. Mischlingshunde
  5. Schenkst Du Beppo ein artgerechtes Zuhause?

Schenkst Du Beppo ein artgerechtes Zuhause?

CHF 445.–

Details

  • Chip Nummer
    THDE00000000011
  • Herkunftsland
    Rumänien
  • Zuchtland
    Rumänien
  • Alter
    3-6 Monate
  • Geschlecht
    Männlich
  • Grösse
    Gross - Endgrösse ab 50 cm
  • Impfungen
    Kombinierte (Staupe /Hepatitis / Parvovirose / Leptospirose / Zwingerhusten) Tollwut
  • Bewilligungspflichtige Tiere
    Nein
  • Fellart
    Langhaar
  • Geeignet für
    Hundeerfahrene
  • Verträgt sich mit
    Hündinnen Katzen Rüden
  • Vorname des Anbieters
    Sandra
  • Name des Anbieters
    Baumeister

Beschreibung

Bistrita, Rumänien. Beppo, Abu, Luf, Calla, Livy, Pumpkin und Spot – sind gleich 7 auf einen Streich und bilden eine süße Rasselbande.

Diese 7 Zwerge wurden mutterseelenallein am Straßenrand zum Sterben entsorgt. Unser Engel und Teammitglied Christine wurde auf die Welpen aufmerksam gemacht und hat sich sofort um sie gekümmert. Sie nahm die damals ca. 4 Wochen alten Welpen mit zu sich nach Hause und zog sie mit der Flasche auf. Da die Hunde schon länger ohne Flüssigkeit und Nahrung auskommen mussten, war es eine Rettungsaktion in letzter Sekunde. Christine und ihre Familie päppelten die Welpen fürsorglich auf. Alle 7 haben überlebt, erfreuen sich bester Gesundheit und haben sich gemeinsam einfach wunderbar entwickelt. Nun leben sie wie richtige Familienmitglieder bei Christine im Haushalt und stellen alles auf den Kopf. Sie kennen also das Leben im Rudel und lieben Katzen auch sehr. Auf Menschen gehen sie trotz ihrer negativen Erfahrung, ausgesetzt worden zu sein, offen und freundlich zu.

Der süße Beppo ist nun etwa 3 Monate alt und wird vermutlich mal ein großer stattlicher Rüde. Natürlich ist er aktuell noch ein zuckersüßer Welpe, dem man einfach nicht widerstehen kann. Er ist sehr offenherzig und hat keine Berührungsängste. Beppo liebt es zu schmusen, zu spielen und noch vieeel zu schlafen. Danach wird natürlich auch wieder ausgiebig getobt.

Die Bande kennt zwar schon ein paar Dinge im Haushalt, muss aber noch viele Dinge lernen. Die Welpen sind weder stubenrein, noch können sie an der Leine laufen oder gar alleine bleiben. Auch das 1×1 der Hundeerziehung muss Beppo erst noch beherrschen. Bald wird er auch in die Pubertät kommen. In dieser Phase werden Grenzen ausgetestet und bereits Gelerntes auch einfach mal vergessen. Hier ist es wichtig durchzuhalten und dem Kleinen mit Liebe und jeder Menge Geduld beiseitezustehen. Nachdem diese Phase gemeinsam gemeistert wurde, wird Beppo ganz bestimmt zu einem wunderbaren Familienhund. Wir empfehlen den Besuch einer ausschließlich positiv arbeitenden Hundeschule, in der Mensch und Hund miteinander lernen.

Beppo würde sich über ein XL-Körbchen in einem Haus mit Garten sehr freuen, denn er benötigt genügend Auslauf sowie geistige und körperliche Beschäftigung. Wir vermuten, dass Beppo auch Hütehund- oder Herdenschutzhundgene in sich trägt, daher suchen wir Menschen, die bereits Erfahrungen mit diesen Rassemerkmalen gemacht haben oder bereit dazu sind, sich mit ihnen auseinanderzusetzen.

Beppo kann im Alter von etwa 4 Monaten gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und mit EU-Heimtierausweis ausgestattet in ihre neue Familie ziehen. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro vermittelt.


Standort


Inserat teilen


Anbieter

Ein Herz für Streuner
Registriert seit dem 01.11.2017

Inserat

Letzte Änderung
01.12.2021
Inseratnummer
40888069
Verdächtiges Inserat meldenUnsere Sicherheitstipps