anibis logo
anibis alex
anibis alex
de
  1. Startseite
  2. Handwerk & Garten
  3. Sonstiges für den Garten
  4. Sonstiges
  5. Luftzwiebel, Etagenzwiebel pro Specia Rara

Luftzwiebel, Etagenzwiebel pro Specia Rara

CHF 1.–

Details

  • Art
    Weiteres
  • Übergabe
    Abholung und Versand
  • Art des Inserats
    Angebot

Beschreibung

Pro Spezia Rara 4-im Handel ca. 7.- Franken pro Pflanze

Luftzwiebel auch Etagenzwiebel genannt

ist eine Kuriosität und sorglose, ergiebige und

genügsame Zwiebel Pflanze.

Resistent gegen Krankheiten und Zwiebelfliege.

übersteht auch 1-2 wöchige Trockenphasen.

Mein Angebot

25 Setzzwiebeln Fr. 25.--

15 Setzzwiebeln Fr. 15.--

10 Setzzwiebeln Fr. 10.-- etc

Porto und Verpackung Anteil Fr. 3.--

Bar bei Abholung,

Vorkasse. Kreditkarte Paypal

oder gegen Rechnung möglich

Eine Planze(Zwiebel) im Topf, kostet bei Bio Betrieben zwischen 6-10 Franken

Standort, Pflege und Anbau der Pflanzen im Garten

März bis Ende Oktober. frostfrei auch November.

Luftzwiebeln brauchen nur einmal gesetzt werden, sie treiben sofort und immer wieder an der selben Stelle jahrelang

immer wieder.aus.(Hauptrieb nach der Ernte ab ende August bis max 6cm kürzen und stehenlassen).

Luftzwiebeln stehen im Garten in sonniger auch halbschattiger Lage,,ohne Staunässe.

Im Frühjahr und im Herbst (nach dem Rückschnitt) darf mit Kompost, gedüngt werden.

Der erste Austrieb bald nach der Planzung

Die jungen Luftzwiebeln entwickeln sich im nächsten Jahr zu stattlichen Pflanzen, und bilden eigene Brutzwiebeln.

Im ersten Jahr bilden sich von einer Brutzwiebel

ca 6-9 Luftzwiebeln und von 20 Brutzwiebeln

120-180 Stück, eher mehr.

Auf einem Quadratmeter im Abstand von je 20cm

20 Zwiebeln stecken, reicht im Sommer für einen 2 Personen Haushalt vollends.

Ab Juni treiben die Pflanzen dicke Schäfte, an denen die Zwiebeln wachsen .

Luftzwiebeln sind pflegeleicht, mehrjährig und vollständig winterhart

.Unkomplizierte Vermehrung

Belässt man die Brutzwiebeln an der Pflanze, trocknet der Schaft Ende August ein und senkt sich durch das Gewicht der Zwiebellast zur Erde. Dort wurzeln die Brutzwiebeln und bilden neue Pflanzen

Der Hauptschaft wird nach dem Ernten auf 6 cm gekürzt, er treibt bald wieder aus

Will man hier nichts dem Zufall überlassen, kann man die reifen Zwiebeln ernten und selbst in den Boden oder ein passendes Gefäß pflanzen.

Im Boden können sie problemlos draußen überwintern - im Topf sollten sie geschützt, aber kühl, überwintert werden.

Durch die hübschen Ziebelchen, die im Sommer erscheinen, passt die Etagenzwiebel auch gut in den Stauden- oder Ziergarten und lässt sich vielfach verwenden. So kombiniert sie leckeres Gemüse/Würzkraut mit dem Wert als Zierpflanze

Verwendung in der Küche

Die kleinen Brutzwiebeln las-

sen sich roh verzehren oder mit Gemüse an-

dünsten. Mit ihrem süssscharfen Geschmack

peppen sie manches Gericht auf.

Die Luftzwiebeln, die Zwiebeln( im Boden (sollte man stehenlassen) und das Grün der Stängel als Schlottengrün essen. Sie werden zum Würzen wie Zwiebeln genutzt. Man kann sie aufgrund ihrer Größe auch sehr gut in Essig einlegen, so wie Perlzwiebeln. Das Schlottengrün eignet sich für Salat, auf Brot und für Kräuterquark.

Bei älteren Zwiebeln von der äußeren Haut entfernen.

Bei frischen noch roten Zwiebeln ist das nicht nötig, da sie noch keine feste Außenhaut gebildet haben. Zwiebeln frisch anden Salat oder zum Kochen sowie zum Einmachen geeignet.

Das Grün der Luftzwiebel-Blätter sollte man nur ernten, wenn es relativ jung und frisch ist

(Winter und Frühjahr ). . Alte Blätter werden faserig. Wenn man die Blätter nur einzeln erntet, kann die Pflanze weiterleben und später noch Blütenstengel mit Brutzwiebeln tragen


Standort


Inserat teilen


Anbieter

info apd photos
Registriert seit dem 07.03.2015


Inserat

Letzte Änderung
12.06.2021
Inseratnummer
28068564
Verdächtiges Inserat meldenUnsere Sicherheitstipps