anibis logo
anibis alex
anibis alex
de
  1. Startseite
  2. Handwerk & Garten
  3. Pflanzen & Blumen
  4. Zimmerpflanzen
  5. Ludisia Discolor Alba - Juwelorchidee - Orchidee - Ableger

Ludisia Discolor Alba - Juwelorchidee - Orchidee - Ableger

CHF 35.–

Details

  • Art
    Gegenstand
  • Zustand
    Geringe Gebrauchsspuren
  • Art des Inserats
    Angebot

Beschreibung

Weitere Juwelorchideen Ableger in meinen anderen Auktionen.
Bitte vorher erfragen welche Grössen verfügbar sind.

Ich biete hier selbst gezogene Jungpflanzen (keine in vitro dafür in vivio Ableger) der sogenannten Juwelenorchidee (Ludisia Discolor var. Alba) an mit hellgrünen Blättern und weissen Blattadern. Sie ist eine Farbvariante der Ludisia Discolor und oft auch als Ludisia "Albino" bezeichnet. Für Ihre Schönheit ist diese Juwelorchidee eher anspruchslos dafür ein wahrer Blickfang. Die einzelnen Triebe dieser sympodialen Orchidee haben fleischige Stiele, die sowohl aufrecht als auch hängend wachsen und sich teilweise sogar verdrehen. An den Stielen bilden sich im Abstand von 0,5 - 1 cm wechselständige Blätter.

Die Blätter sind tropfenförmig und werden bis zu 8 cm lang und ca. 4 cm breit. An jedem Stiel bilden sich etwa 5-8 Blätter aus, bevor sich die endständige Infloreszenz entwickelt und den Triebwuchs damit beendet. Die Blütentriebe wachsen aufrecht und können bis zu 30 cm lang werden.

Die Bilder zeigen meine Ableger/Jungpflanzen die bereits gewurzelt und eingetopft sind.

Bitte gerne erst nachfragen ob ein Ableger vorhanden ist, Ich habe folgende Grössen aktuell (Menge beschränkt - kein Mengenrabatt):

3-5 cm für 35 CHF (aktuell 2 vorhanden)

Desweiteren auf Wunsch spezieller Orchideendünger:

Für Wachstum: NPK 20/20/20 2 CHF pro 1g (es braucht ca. 1 g/L)
Für Blütephase: NPK 10/52/10 3 CHF pro 1.5g (es braucht ca. 1.5 g/L)

Versand nach Absprache zu folgenden Konditionen (Abholung auch möglich)

7 CHF als B-Paket
9 CHF als A-Paket

Hinweise zur Haltung:

Die Pflanze wächst gut und ist auch für Orchideenanfänger geeignet, mag eher schattige Plätze und einen feuchten Boden. Es eignet sich ein Substrat welches locker und luftig bleibt wie zB ein Gemisch aus Perlit und Blumenerde. Wichtig ist nur, dass das Substrat möglichst nicht völlig austrocknet. Dann wirft die Pflanze erst ihre Blätter ab, bevor der ganze Trieb eintrocknet und abstirbt. Alte blattlose und abgeblühte Triebe sollten nicht abgeschnitten werden, da aus ihnen neue Triebe wachsen können.


Standort


Inserat teilen


Anbieter

Pascal
Registriert seit dem 08.09.2020


Inserat

Letzte Änderung
13.06.2021
Inseratnummer
35392832
Verdächtiges Inserat meldenUnsere Sicherheitstipps