anibis logo
anibis alex
anibis alex
de

Tabernanthe iboga

CHF 20.–

Details

  • Art
    Gegenstand
  • Zustand
    Neu
  • Art des Inserats
    Angebot

Beschreibung

Botanischer Name: Tabernanthe iboga
Synonym: Iboga vateriana, Tabernanthe albiflora, Tabernanthe tenuiflora, Tabernanthe bocca, Tabernanthe mannii, Tabernanthe subsessilis, Tabernanthe pubescens
Gewöhnlicher Name: Iboga, Eboga, Ibogastrauch, Eboka, Obona
Familie: Apocynaceae (Hundsgiftgewächse)
Ursprünglich heimisch: westliches Zentral-Afrika
Lebenszyklus: ausdauernd
Blütenfarbe: weiß
Blütezeit (Zentral / Westeuropa): -
Wuchshöhe: 120cm
Eigenschaften und Verwendung: Die Wurzeln dieser Pflanze enthalten einige Indolalkaloide, von denen das wichtigste das Ibogain ist, ein zentrales Reizmittel des Nervensystems und in großen Dosen halluzinogen. In Gabun werden die Wurzeln für Initiationsriten bei verschiedenen Geheimgesellschaften benutzt, von denen der Bwiti der berühmteste ist.
Tausendkorngewicht: -
Samen per Gramm: -
Kultivierung / Anbau / Aussaat: Aussaat ganzjährig, die Samen werden über Nacht eingeweicht, danach sofort gesät. Keimtemperatur ca. 26°C, Luftfeuchte sollte 60-80% betragen. Keimung erfolgt unregelmäßig und dauert einige Wochen bis mehrere Monate. Die Pflanzen benötigen viel Feuchtigkeit, eine hohe Luftfeuchtigkeit und vertragen keinen Frost.
Botanische Informationen:
Tabernanthe iboga ist im Unterholz der tropischen Wälder von Gabun und im Norden des Kongo beheimatet.
Der Strauch erreicht normalerweise eine Höhe von 0,9 - 1,5m. Die 7 - 13cm langen und ca. 3cm breiten Blätter sind entgegengesetzt, paarweise angeordnet. Die kleinen, meist rötlich - weißen Blüten wachsen oft in Gruppen von 5-12 und werden ca. 0,5 - 1,0cm lang, die gelb - orangenen Früchte wachsen paarweise und werden etwa so groß wie Oliven.**
**

© WeberSeeds.nl


Standort


Inserat teilen


Anbieter

weberseeds
Registriert seit dem 30.12.2012


Inserat

Letzte Änderung
02.06.2021
Inseratnummer
19428964
Verdächtiges Inserat meldenUnsere Sicherheitstipps