Irmgard Erath - Grenze des Lebens, aber nicht der Liebe

CHF 4.–

Details

Art des Inserats Angebot
Aktualisiert 03.06.2016

Beschreibung

Tröstende Gedanken für Trauernde
Grenze des Lebens, aber nicht der Liebe. Tröstende Gedanken Für Trauernde. Der Verlust eines nahestehenden Menschen bedeutet für unser Leben einen so tiefen Einschnitt, dass wir uns zunächst gar nicht vorstellen können, wie es weitergehen soll. Wer Leidtragende trösten will, spürt oft, dass ihm die Worte fehlen. In diesem Buch mit tröstenden Gedanken für Trauernde ist es der Autorin gelungen, aus eigenem Erleben Worte zu finden. In behutsamer Weise macht sie Mut, all die Gefühle der trauerzeit zu durchleiden und doch wieder hinzufinden zum Leben.

Gebundene Ausgabe mit 48 Seiten / guter Zustand minime Lesespuren
Vorauszahlung + Versandkosten Fr. 2.--

 

Standort

8200 Schaffhausen (SH)
Schweiz

Anbieter 

buecherlaus
Registriert seit dem 25.06.2010
Alle Angebote dieses Anbieters 2719

Nachricht senden
Senden
Wir behalten uns vor, Nachrichten auf betrügerischen Inhalt zu überprüfen. Mit dem Senden anerkennen Sie unsere AGB & Nutzungsbestimmungen
  Weiterempfehlen   Drucken
 

Verdächtiges Inserat?

Inseratnummer: 6770885
Verdächtiges Inserat melden
Unsere wichtigsten Sicherheitstipps