MERCEDES-BENZ 450 SLC

CHF 29'800.–

Details

Marke Mercedes
Modell 450 SLC
Kilometer 110'200 km
Baujahr 1973
Aussenfarbe Schwarz
Innenfarbe Beige
Ab MFK
Art des Inserats Angebot
Aktualisiert 24.05.2016

Beschreibung

Tausch/ Teilzahlung/ Finanzierung möglich ab CHF 298.00 mtl.

Der SLC, wie das Sportcoupé offiziell hieß, hatte seine Premiere auf dem Pariser Automobil-Salon im Oktober 1971. Bis zur Windschutzscheibe entsprach sein Äußeres dem des Roadsters. Über dem fünfsitzigen Fahrgastabteil streckt sich das flache Dach, das in eine riesige, in zwei Richtungen gewölbte, sehr schräg stehende Heckscheibe mündet, die wiederum dem Heck eine vergleichsweise große Länge diktiert und dessen Kofferraumdeckel im Gegensatz zum Roadster eine leicht konvexe Kontur aufweist. In der Seitenansicht wird die Länge durch den größeren Radstand dokumentiert, 2820 gegenüber 2460 Millimeter, und auch durch die Linie der Seitenscheiben, die, wie bei einem Mercedes-Benz-Coupé üblich, voll versenkbar sind, ohne störende B-Säule. Beim SLC stellte sich in dieser Frage jedoch eine Schwierigkeit: Der kurze Abstand zwischen Tür und hinterem Radlauf verlangte nach einem komplizierten und daher wahrscheinlich störanfälligen Dreh-Kipp-Versenkmechanismus, um die hinteren Seitenscheiben komplett verschwinden zu lassen. Karl Wilferts Ausweg aus diesem Dilemma waren die später stilistisch nicht unumstrittenen, aber höchst markanten, doppelt verglasten „Sichtblenden“ mit den eingebauten Lamellen, die das Seitenfenster unterteilen und so verkleinern, dass der vordere bewegliche Teil ganz versenkt werden kann.
Erstmals war bei diesem Auto der serienmäßige Verbandkasten in einer speziellen Mulde unter dem Heckfenster verstaut, Vorbild für alle folgenden Mercedes-Benz-Modelle bis 1995.
Angeboten wurde der SLC von 1971 bis 1981 als 280, 350, 380, 450 und 500 SLC, mit den gleichen Motoren und Getriebeausstattungen wie der Roadster. Eine Ausnahme bildete 1978 bis 1980 der 450 SLC 5.0, in dem der neue Leichtmetall-V8-Fünfliter zunächst lanciert wurde. Außerdem bekam dieser Wagen erstmals in der 107er Baureihe einen Frontspoiler und eine Gummilippe als Heckspoiler.

"Classicdriver"
Eigenschaften:
Ab MFK

 

Standort

Industriestrasse 2
9524 Zuzwil (SG)
Schweiz

Inserat teilen

  WhatsApp   E-Mail   Link kopieren
Kontakt

Das vollständige Inserat mit den Kontaktangaben sehen Sie bei www.autoscout24.ch

Vollständiges Inserat ansehen
  Drucken
 

Verdächtiges Inserat?

Inseratnummer: 5033731
Verdächtiges Inserat melden
Unsere wichtigsten Sicherheitstipps

1) Berechnungsbeispiel: Kredit über CHF 10 000.–. Ein effektiver Jahreszins zwischen 7,95 % und 9,95 % ergibt bei einer Laufzeit von 12 Monaten Gesamtzinskosten zwischen CHF 421.– und CHF 524.–.
Kreditgeberin ist die Cembra Money Bank AG mit Sitz in Zürich. Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung der Konsumentin oder des Konsumenten führt.

Der Kredit ist nicht an eine Ware, Objekt oder Dienstleistung gebunden. Sie entscheiden frei über die Verwendung.