ALPINE A310 V6

CHF 29'800.–

Details

Modell A310 V6
Kilometer 108'000 km
Baujahr 1980
Treibstoff Benzin
Aussenfarbe Rot
Innenfarbe Mehrfarbig
Antrieb Hinterradantrieb
Ab MFK
Art des Inserats Angebot
Aktualisiert 27.05.2016

Beschreibung

KREDIT / TEILZAHLUNG
( bereits ab 298.-* Monat )
( wir erledigen die Finanzierung für Sie! )

- EINTAUSCH ALLER FAHRZEUGMARKEN
- ABLIEFERUNGSPAUSCHALE 400.-



- ALLE UNSERE WEITEREN FAHRZEUGE:
________ autoexklusiv.ch__________

Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten, keine Haftung für Druck und Schreibfehler. Alle Angaben ohne Gewähr.

Der Alpine A310 steht sportlich oft im Schatten des A110 Berlinette, die viele Jahre den Rallyesport prägte und von 1961 bis zur Mitte der 1970er-Jahre im aktiven Rennsport eingesetzt wurde. Der Alpine A310 gelangte erst 1976 mit Verwendung des V6 Motors zur vollständigen Reife, da dieser leistungsstärkere Motor das höhere Gewicht ausgleichen konnte. Die Rennversion des Alpine A310 V6 hatte 270 PS und wurde nur sehr kurz (ca. 1 Jahr), aber ebenso erfolgreich im Rennsport eingesetzt. Beim ersten Renneinsatz des Alpine A310 V6 bei der internationalen Rallye du Var setzt sich Guy Fréquelin gegen 190 Teams, die am Start waren, durch. Die weitere Bilanz von 1976 waren drei Teilnahmen an Rallyes, Ergebnis waren drei Siege für Alpine. Die Calberson Alpine A310 mit Guy Fréquelin schlangen Konkurrenten wie den legendären Lancia Stratos und auch Porsche mit mehr PS (Calberson ist der Name eines Sponsors, der Alpine bereits in den 1960er-Jahren in der Prototypenkategorie unterstützt hatte). 1977 wurde somit der Calberson-Alpine A310 V6 mit Guy Fréquelin & Jacques Delaval französischer Rallye-Meister. Im gleichen Jahr (1977) gewann Jean Ragnotti mit dem Alpine A310 V6 die französische Rallycross-Meisterschaft und der Österreicher Herbert Grünsteidl gewann mit einem weitgehend baugleichen Alpine A310 V6 die FIA Rallycross-Europameisterschaft. Weitere Siege von 1977: Sieg für Alpine A310 V6 bei der Rallye Neige et Glace, bei der Ronde de la Giraglia, bei der Rallye d’Armor, beim Critérium J. Behra, bei der Rallye de Touraine, bei der Ronde Limousine, bei der Rallye de la Châtaigne, bei der Critérium des Cévennes, bei der Rallye du Vercors, bei der Rallye du Var. "Classicdriver"
AB MFK! ! !
Eigenschaften:
Ab MFK

 

Standort

Industriestrasse 2
9524 Zuzwil (SG)
Schweiz

Inserat teilen

  WhatsApp   E-Mail   Link kopieren
Kontakt

Das vollständige Inserat mit den Kontaktangaben sehen Sie bei www.autoscout24.ch

Vollständiges Inserat ansehen
  Drucken
 

Verdächtiges Inserat?

Inseratnummer: 11831622
Verdächtiges Inserat melden
Unsere wichtigsten Sicherheitstipps

1) Berechnungsbeispiel: Kredit über CHF 10 000.–. Ein effektiver Jahreszins zwischen 7,95 % und 9,95 % ergibt bei einer Laufzeit von 12 Monaten Gesamtzinskosten zwischen CHF 421.– und CHF 524.–.
Kreditgeberin ist die Cembra Money Bank AG mit Sitz in Zürich. Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung der Konsumentin oder des Konsumenten führt.

Der Kredit ist nicht an eine Ware, Objekt oder Dienstleistung gebunden. Sie entscheiden frei über die Verwendung.