anibis logo
anibis alex
anibis alex
de
  1. Startseite
  2. Antiquitäten & Kunst
  3. Internationale Kunst
  4. Europa
  5. Ein original Aquarell von "Aldo Raimondi"

Ein original Aquarell von "Aldo Raimondi"

CHF 2'200.–

Details


Beschreibung

Sehr schönes Aquarell Kathedrale Notre- Dame von Paris.

Grösse über Rahmen Breite 53 cm Höhe 43 cm

Bild Grösse Breite 42 cm Höhe 31 cm

Signiert ein original Aquarell von "Aldo Raimondi"

Aldo Raimondi
1902-1998
Nach seinem Abschluss an der Akademie der bildenden Künste in Rom im Alter von zweiundzwanzig Jahren, als er eine Professur am Institut für Kunst in Parma gewann, war er bereits ein versierter Künstler und trat mühelos in ein schwieriges Umfeld ein, das sich sofort mit ihm anfreundete für die außergewöhnlichen einheimischen Qualitäten, für die Sicherheit des Handels und den fesselnden Charakter. 1928 beauftragte das Podestà von Parma 1 '"eine Reihe von Studien und Aquarellen der Altstadt, insbesondere in der Unterwelt" (aus der Autobiographie), die 1983 und 1984 durch Veröffentlichungen der Cassa di Risparmio di Parma veröffentlicht wurden. Glauco Lombardi half ihm kurz darauf (1930), sich die möblierten Räume des Herzogspalastes von Colorno vorzustellen, die er mit außerordentlichem Geschick in Aquarell übersetzte. Nach neun Jahren, 1938, wurde er aus gutem Grund berufen, in Brera (Mailand) Aquarell zu unterrichten, einen Lehrstuhl, den er in der unmittelbaren Nachkriegszeit verließ, um sich ganz dem Beruf zu widmen. Von 1938 bis 1940 hatte er Achille Beltrame in der Illustration der "Domenica del Corriere" ersetzt; später wurde er gerufen, um "Il Popolo di Torino" zu illustrieren. Er machte das Porträt der berühmtesten Persönlichkeiten seiner Zeit: drei Päpste und verschiedene Künstler (Mascagni, Petrolini, Gigli). Die Stadtverwaltung von Mailand organisierte 1984 eine Anthologie im Arengario.


Standort


Inserat teilen


Anbieter

sportimport
Registriert seit dem 27.09.2012


Inserat

Letzte Änderung
12.01.2021
Inseratnummer
26255148
Verdächtiges Inserat meldenUnsere Sicherheitstipps