Von Krieg und Frieden Bern und die Eidgenossenschaft b. 1800

CHF 15.–

Details

Art des Inserats Angebot
Aktualisiert 28.05.2016

Beschreibung

Von Krieg und Frieden
Bern und die Eidgenossenschaft bis 1800
Im Jahre 1353 schloss Bern mit den Ländern Uri, Schwyz und Unterwalden einen «Ewigen Bund». Dieses Bündnis war zwar nicht der Anfang, aber ein wichtiger Meilenstein in der Beziehung Berns zur Alten Eidgenossenschaft. Das Jubiläum «650 Jahre Bern in der Eidgenossenschaft» ist der Anlass für diese Publikation, die gemeinsam von Mitarbeitern des Bernischen Historischen Museums und des Staatsarchivs des Kantons Bern verfasst wurde. Sie zeichnet die wechselhafte Geschichte der Aarestadt im Bündnisgeflecht der Eidgenossenschaft bis zum Untergang des Alten Bern nach. In 24 Kapiteln werden die wichtigsten Ereignisse und Entwicklungen wie die Burgunderkriege, der Westfälische Friede oder der Bauernkrieg thematisiert. In Bild und Wort erhalten Leserinnen und Leser einen prägnanten Überblick über die Berner wie die Schweizer Geschichte.
Glanzlichter aus dem Bernischen Historischen Museum, Band 11
2003. 64 Seiten. durchg. ill.
Zustand gebraucht gut
Versand Fr.8.-


 

Standort

3018 Bern (BE)
Schweiz

Anbieter 

tasmania
Registriert seit dem 01.10.2011
Alle Angebote dieses Anbieters 1820

Nachricht senden
Senden
Wir behalten uns vor, Nachrichten auf betrügerischen Inhalt zu überprüfen. Mit dem Senden anerkennen Sie unsere AGB & Nutzungsbestimmungen
  Weiterempfehlen   Drucken
 

Verdächtiges Inserat?

Inseratnummer: 9070869
Verdächtiges Inserat melden
Unsere wichtigsten Sicherheitstipps