Die Fabrikglocke Vom Aufstand der Glarner Stoffdrucker

CHF 20.–

Details

Art des Inserats Angebot
Aktualisiert 08.01.2017

Beschreibung

Vom Aufstand der Glarner Stoffdrucker gegen die Zeit
Emil Zopfi
Der erste Streik in der Geschichte der Schweiz war ein Aufstand der Glarner Stoffdrucker gegen die Zeit im Jahr 1837. Er entzündete sich an der Fabrikglocke und endete mit einer Niederlage.
Die Fabrikherren, vier Söhne des greisen Gründers Egidius, hatten die neue Bestimmung getroffen, dass eine Glocke Anfang und Ende der Arbeitszeit einläutete. Die Glarner Drucker waren selbstbewusst und stolz und fühlten sich in dieser Haltung verletzt durch die Glocke, die mit ihrem Schlag verkündete, dass die Unternehmer nun auch Macht über die Zeit gewonnen hatten. Trotzdem war der Glockenstreik kein Maschinensturm, sondern es wurden zum ersten Mal die klassischen Forderungen der Arbeiterbewegung nach Kontrolle über Arbeitszeit und Lohn formuliert.
Heute hängt die Streikglocke, GEG. VON R. SCHMUZIGER IN AARAU 1834, im Textildruckmuseum im Freulerpalast in Näfels unscheinbar, mit Rosengirlanden und einer stilisierten Kette verziert. Der Glockenzug fehlt. Die Zeit steht still.
Limmat Verlag, Zürich, 1991 2004
275 Seiten, gebunden, Zustand gebraucht sehr gut
Versand Fr.8.-


 

Standort

3018 Bern (BE)
Schweiz

Anbieter 

tasmania
Registriert seit dem 01.10.2011
Alle Angebote dieses Anbieters 1820

Nachricht senden
Senden
Wir behalten uns vor, Nachrichten auf betrügerischen Inhalt zu überprüfen. Mit dem Senden anerkennen Sie unsere AGB & Nutzungsbestimmungen
  Weiterempfehlen   Drucken
 

Verdächtiges Inserat?

Inseratnummer: 9131900
Verdächtiges Inserat melden
Unsere wichtigsten Sicherheitstipps