anibis logo
anibis alex
anibis alex
de

Der Steppenwolf von Hermann Hesse

CHF 20.–

Details

  • Übergabe
    Abholung und Versand
  • Art des Inserats
    Angebot

Beschreibung

Erzählungen von Hermann Hesse mit einem Vorwort des Herausgebers

8°, Leinen, 301 Seiten, Sprache: Deutsch, Gewicht in Gramm: 550, gebundene Ausgabe, Lwd. blau, Buchrücken verblasst.

Bibliografische Details
Titel: Der Steppenwolf
Verlag: Büchergilde Gutenberg, Zürich
Zustand: gebraucht, gut
Einband: hardcover, hellblauer Original-Leineneinband
Erscheinungsjahr ca 1930

Aus einem Nichtraucherhaushalt.

Verkaufspreis zuzüglich CHF 9.-- (B-Post) oder CHF 11.-- (A-Post) Versand- und Verpackungskosten innerhalb der Schweiz, bei Abholung spesenfrei.

Hermann Karl Hesse, Pseudonym: Emil Sinclair; Geboren 2. Juli 1877 in Calw; Gestorben 9. August 1962 in Montagnola, Schweiz) war ein deutsch-schweizerischer Dichter, Schriftsteller und Freizeitmaler. Seine bekanntesten literarischen Werke sind Der Steppenwolf, Siddhartha, Peter Camenzind, Demian, Narziß und Goldmund, Unterm Rad und Das Glasperlenspiel, deren Inhalt die Selbstverwirklichung, die Selbstwerdung, die Autoreflexion, das Transzendieren des Einzelnen ist. Ihm wurden unter anderem 1946 der Nobelpreis für Literatur und 1954 der Orden Pour le mérite für Wissenschaft und Künste verliehen. Literarische Bedeutung: Hesses frühe Werke standen noch in der Tradition des 19. Jahrhunderts: Seine Lyrik ist ganz der Romantik verpflichtet, ebenso Sprache und Stil des Peter Camenzind, eines Buches, das vom Autor als Bildungsroman in der Nachfolge des Kellerschen Grünen Heinrich verstanden wurde. Inhaltlich wandte sich Hesse gegen die wachsende Industrialisierung und Verstädterung, womit er eine Tendenz der Lebensreform und der Jugendbewegung aufgriff.


Standort


Inserat teilen


Anbieter

storchen
Registriert seit dem 01.05.2015


Inserat

Letzte Änderung
12.01.2021
Inseratnummer
29627864
Verdächtiges Inserat meldenUnsere Sicherheitstipps