Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von uns nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser
anibis logo
anibis alex
anibis alex
de

Orientteppich Isfahan antik 325x214 (T100)

CHF 13'200.–

Details


Beschreibung

Isfahan mit folgender Expertise.

Ursprungsland: Iran, Isfahan.

Prachtvoller Werkstatt-Teppich aus Isfahan mit sehr feiner Knüpfung.

Maß in cm: 325x214 = 6,96m2

Kette und Schuss: Baumwolle.

Farben: Naturfarben.

Flor: Schafwolle. Kork- auch Kurkwolle genannt, feine strapazierfähige Hochlandwolle von jungen Schafen mit Sprung und Glanz.

Knoten: Asymmetrisch, persisch, ca. 500.000 Knoten per m2.

Anfang und Abschluss: Fransen original.

Alter: Ca. 1880 -1900.

Zustand: Mit Gebrauchsspuren, wie bei den meisten antiken Isfahan ist der Flor schon von Haus aus kurz (2 bis3 mm), da ist es schon fast normal, dass an verschiedenen Stellen die Knoten sichtbar sind, trotzdem sehr dekorativ und noch strapazierfähig. Der Teppich hat eine Oberflächenwäsche bekommen und wurde gründlich entstaubt.

Bemerkungen: Blaugrundige antike durchgemusterte Isfahans sind extrem selten und gehören zu den Besten der Welt. Inzwischen werden solche Teppiche im Retrolook hergestellt, maschinell, auf alt getrimmt, kurz geschoren, bis auf das Grundgewebe, scheint ein neuer Trent zu sein. Ein Grund ist auch, dass man bei der heutigen Lohnentwicklung diese Teppiche in Handarbeit nicht mehr herstellen kann.

Preis in Euro: 12.000,- inkl. Versandkosten. Laut Battenberg Antiquitätenkatalog, Orientteppiche S.191 Abb.97 Preis per m2 umgerechnet 10.000 € = 69.600,- €.

Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte.

Solche Orientteppiche sind Kunstwerke, Gemälde aus bunten Fäden und Stoff von bleibender Schönheit und Wert, Zeugnis alter Volkskunst und Kultur.


Standort


Inserat teilen


Anbieter

Willy Fischer
Registriert seit dem 06.06.2014


Inserat

Letzte Änderung
26.07.2020
Inseratnummer
34850819
Verdächtiges Inserat meldenUnsere Sicherheitstipps