Ihr Webbrowser ist veraltet und wird von uns nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser
anibis logo
anibis alex
anibis alex
de
  1. Startseite
  2. Antiquitäten & Kunst
  3. Antikes Mobiliar & Einrichtung
  4. Teppiche
  5. Orientteppich Ghom Seide alt superfein Top (T034)

Orientteppich Ghom Seide alt superfein Top (T034)

CHF 7'700.–

Details


Beschreibung

Orientteppich Ghom Seide, mit folgender Expertise.

Dieser entspricht den höchsten Qualitätsmerkmalen und ist als Luxusteppich und Wertanlage kaum zu toppen.

Ursprungsland: Iran.

Maß ohne Fransen in cm: 160x102. 1,63m²

Provenienz: Ghom, auch Qom Kum Qum.

Kette und Schuss: Naturseide.

Flor: Naturseide.

Knoten: Persisch, asymmetrisch. Ca. 800.000 per m2.

Anfang: Schmaler Kelim, Fransen bzw. Schlaufen, original.

Abschluss: Verwebt, original.

Alter: Ca. 70 Jahre.

Zustand: Wie neu, hing nur an der Wand, wurde als Kapitalanlage angeschafft.

Bemerkungen: Ein Beispiel persischer Knüpfkunst, den es in besserer Qualität aus dieser Zeit nicht gibt. Dieser ist nie begangen worden, er ist aber so gut und dicht verarbeitet, dass man ihn bedenkenlos strapazieren könnte. Gute Qualität erkennt man unter anderem daran, dass auf der Rückseite möglichst kein Grundgewebe sichtbar ist, sondern nur Knoten an Knoten, feste schwere Qualität, aber doch geschmeidig im Griff.

Zur Seide: 3900g, entspricht der Seide von 46.800 Seidenraupen (Kokons). Faden pro Kokon 2.000 m, entspricht einer Fadenlänge von ca. 93.600 km (mehr als der 2fache Erdumfang), Knoten insgesamt 1.305.000 , Knüpfleistung pro Tag 5.000 Knoten, Arbeitsaufwand allein für das Knüpfen 261 Tage, dazu kommen der Entwurf auf Millimeterpapier, Knoten für Knoten und das Färben der Seide. Vorbereitung mit 2.000 Kettfäden, mit gleichem Abstand und Spannung. Gesamtarbeitszeit mindestens 1 Jahr.

Für neue Teppiche der klassischen Provenienzen, gilt heute die Faustregel 1 Million Knoten kosten 10.000,- €, im Handel der Erzeugerländer. In Drittländern hergestellte Kopien haben nur einen geringen Wiederverkaufswert.

Festpreis in Euro : 7.000,- inkl. Versandkosten. Der heutige Herstellungspreis liegt bei ca. 14.000,- € + 19% Einfuhrumsatzsteuer + 20% Luxussteuer für Seidenteppiche.

Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte.

Solche Orientteppiche sind Kunstwerke, Gemälde aus bunten Fäden und Stoff von bleibender Schönheit und Wert, Zeugnis alter Volkskunst und Kultur.


Standort


Inserat teilen


Anbieter

Willy Fischer
Registriert seit dem 06.06.2014


Inserat

Letzte Änderung
25.07.2020
Inseratnummer
34836011
Verdächtiges Inserat meldenUnsere Sicherheitstipps