Gewählte Kategorie
Alle Kategorien
Ändern

Kategorien A-Z

Kategorien mit «»


Preis

Wo
0 kmicon

Beliebigicon

Sprache des Inserats

Beliebigicon

4 Angebote in «ZIP & JAZ-Laufwerke»

Datum (neuste zuerst)icon
  •  
  • Lecteur Syquest 1.5 Gb  25315233
    30.– / Verhandlungspreis
    Lecteur Syquest 1.5 Gb Syjet 1.5 Gb
    • 02.08.2018
    • Le Mont-sur-Lausanne
    • ZIP & JAZ-Laufwerke
    • Angebot
  • Lecteur Zip 100 interface ide atapi 25248679
    Bonjour, je vend un lecteur ZIP 100, objet vintage, en bon état de fonctionnement, sans disque ZIP. Le top dans les années 90-2000 ! Si vous avez encore des disquettes ZIP... il vous le...
    • 26.07.2018
    • Monthey
    • ZIP & JAZ-Laufwerke
    • Angebot
  • Zip disk 100 18709086
    CHF 40.–
    2 disquettes Zip disk 100
    • 16.03.2017
    • Châtelaine
    • ZIP & JAZ-Laufwerke
    • Angebot
  • Lecteur Disquettes ZIP 18667730
    Lecteur vendu sans cables ni disquette
    • 13.03.2017
    • Lausanne
    • ZIP & JAZ-Laufwerke
    • Angebot

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über alle neuen Angebote dieser Art.

Suche abonnieren

ZIP & JAZ-Laufwerke - Inserate und Kleinanzeigen

Zip-Laufwerke wurden in den 1990er-Jahren von den Firma Iomega entwickelt und waren die ersten Datenspeichermedien, die auf einer Diskette 100 Megabyte speichern konnten. Später konnte die Kapazität der Disketten bis auf 750 MB erhöht werden. Gegenüber den bis dahin üblichen Diskettenlaufwerken (Floppy Disk Drive) für Disketten im 5,25-Zoll-Format mit weniger als 1 MB Speicher und später dann für 3,5-Zoll-Disketten mit 1,44 MB als Standard war dies eine enorme Steigerung der Möglichkeiten, Daten auf mobilen Trägern zu speichern. Obwohl diese Speichermedien Anfang des neuen Jahrtausend durch andere Datenträger wie CD, DVD, externer Festplatte und USB-Stick verdrängt wurden, gibt es immer noch meist externe Laufwerke für Disketten im 3,5- bzw. 5,25-Zoll-Format, die mittels USB mit dem Computer verbunden werden können.
Auch Iomega-Zip-Disketten wurden grösstenteils durch die neuen Speichermedien verdrängt. Iomega-Driver gibt es auch für das später entwickelte JAZ-Format, auf dem Datenmengen bis 2 Gigabyte gespeichert werden konnten. Dabei handelt es sich um ein Festplatten-System, das für den Zugriff auf die Daten in ein Laufwerk eingeschoben wird. Wechselplattenlaufwerke und portable Speichermedien, die mit den Disketten- und Festplattenformaten der Firma Iomega kompatibel sind, finden Sie bei anibis.ch, dem grössten Kleinanzeigen-Marktplatz der Schweiz, in einer grossen Auswahl von privaten und kommerziellen Angeboten.