Molche: 1 Angebot

Molcheicon
Molche: 1 Angebot
Zusatzkriterien
  Anwenden

Preis

Wo
    0 kmicon

    Alleicon

    Sprache des Inserats

    Sortieren
    Datum (neuste zuerst)icon
    Zusatzkriterien
    • Reptile d'élevage suisse 19653428
      Preis auf Anfrage
      Bonjour,
      Je vends divers reptiles. Je suis un éleveur serieux et consciencieux. Je ne mets pas de liste précise car il y a beaucoup d'espèces différentes.
      N'hésitez pas à me contacter po...
      • 23.05.2017
      • Gland
      • Molche
      • Angebot

    Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über alle neuen Angebote dieser Art.

    Suche abonnieren

    Molche

    Molche sehen zuweilen äusserst putzig aus – sie gehören zur Familie der Schwanzlurche. Der in den Alpen häufig gesichtete Alpensalamander ist ein schwarzer Molch. Die Männchen dieser Art sind meist etwas kleiner als die 15cm und grösser werdenden Weibchen. Alpensalamander sind meist in der Nacht unterwegs und ernähren sich von kleinen Insekten und Würmern. Wer Molche kaufen möchte, kann dies beispielsweise auch online tun. Wichtig hierbei ist, dass z. B. ein Bergmolch bei 21-22 Grad beheimatet ist, Daran sollten sich also auch die Temperaturen im Aquarium bzw. Aquaterrarium orientieren – schon allein aus Artenschutzgründen. Ein Molch fürs Aquarium braucht wenig Pflege und wird nach einiger Zeit auch zutraulich – auch wenn man sich das bei den kleinen Wesen kaum vorstellen kann. Einige Fans suchen auch explizit für den Gartenteich Molche. Diese sogenannten Teichmolche mögen flaches Wasser und ein flaches Ufer, damit sie problemlos an Land gehen können. Molche fressen meist nur Lebendfutter, das heisst Sie müssen auf ausreichend Mückenlarven oder Wasserflöhe achten. Wer gleich ganz ins Profigeschäft einsteigen will und Molche züchten möchte, muss darauf achten, dass er geschlechtsreife Tiere hat. Dies dauert meist drei bis vier Jahre. Von besonderer Bedeutung ist es dann vor allem, Bedingungen zu schaffen, die dem natürlichen Lebensraum so nah wie möglich kommen.