Anlegeplätze: 71 Angebote

Anlegeplätzeicon
Anlegeplätze: 71 Angebote
Zusatzkriterien
  Anwenden

Preis

Wo
    0 kmicon

    Alleicon

    Sprache des Inserats

    Sortieren
    Datum (neuste zuerst)icon
    Zusatzkriterien
    • Wir sind auf der Suche nach einem Bootsplatz auf dem Bielersee oder Aare/alte Zihl oberhalb Schleuse. Würden uns über ein Angebot freuen.
      • 21.05.2017
      • Ammerzwil BE
      • Anlegeplätze
      • Gesuch
    • Wir vermieten per sofort einen Bootsplatz (Breite 2.60m) in Thun am Thunersee.
      • 16.05.2017
      • Thun
      • Anlegeplätze
      • Angebot
    • Preis auf Anfrage
      Wir vermieten per sofort einen Bootsplatz in der Marina Stampf in Jona-Rapperswil,
      Länge 10.50m Breite 3.00m
      • 16.05.2017
      • Rorbas
      • Anlegeplätze
      • Angebot
    • Preis auf Anfrage
      wir suchen einen Bootsplatz für nächstes Jahr.
      Bielersee ,Aare, Zhilkanal
      Grösse vom Boot 520x190
      • 14.05.2017
      • Ipsach
      • Anlegeplätze
      • Gesuch
    • Preis auf Anfrage
      Bootsplatz Stadt Zürich anzubieten. Sie haben das Boot, ich habe den Platz, für Grösse bis ca. 9 - 10m, aber min. 8m (Bootsgemeinschaft). Ab 2018 (ev. bereis 2017)
      Interessenten bitte Ma...
      • 08.05.2017
      • Zürich
      • Anlegeplätze
      • Angebot
    •  
    • Bootsliegeplatz am Bielersee befristet, vorerst für ein Jahr (2017), evt. länger. Grösse max. 8.5 x 2.7 Meter für 3900.-/Jahr oder max. 11 x 3 Meter für 5500.-/Jahr.
      Anfragen bitte nur p...
      • 06.05.2017
      • Biel
      • Anlegeplätze
      • Angebot
    • Zu vermieten Bootsplatz im Hafen Bolzbach am Urnersee. Bootsgrösse maximal 2.20 x 6.50 m, Jahresmiete CHF 3500
      • 05.05.2017
      • Schwyz
      • Anlegeplätze
      • Angebot
    • Für Motorboot der Grösse 655 x 255cm
      • 02.05.2017
      • Aarau
      • Anlegeplätze
      • Gesuch
    • Preis auf Anfrage
      Zu Vermieten Bootsliegeplatz am Vierwaldstädtersee 3.20 Breit Länge 9.00m bei Intresses bitte Hr.Willy Müller Tel. 0794765679 kontaktieren Danke
      • 23.04.2017
      • Boltigen
      • Anlegeplätze
      • Angebot
    • Boje zu vermieten mit langfristigem Vertrag.
      • 21.04.2017
      • Ascona
      • Anlegeplätze
      • Angebot
    • Boot Grösse 7,3m x 2,5m
      • 20.04.2017
      • Luzern
      • Anlegeplätze
      • Angebot
    • 800.– / Verhandlungspreis
      Am Bielersee oder Aarekanal
      • 13.04.2017
      • Biel
      • Anlegeplätze
      • Gesuch
    • Preis auf Anfrage
      Zu vermieten: Bootstrockenplätze in Feldbach (rechtes Zürichseeufer, nähe Rapperswil).

      Eingezäuntes, abgeschlossenes Areal. Ideal für Segel- und Ruderboote, Katamaran, Kajak usw.
      Miete ...
      • 08.04.2017
      • Feldbach
      • Anlegeplätze
      • Angebot

    • sehr ruhiger Platz im Hafen Central in Weggis
      auf Wunsch kann die Finanzierung mit Darlehensbetrag geregelt werden

      • 25.03.2017
      • Mägenwil
      • Anlegeplätze
      • Angebot
    • Für Saison 2017 zu vermieten:
      Hafenplatz Vierwaldstättersee für Segelyacht (10x3m)
      Segelbootshafen Hintermeggen bei Luzern
      • 24.03.2017
      • Meggen
      • Anlegeplätze
      • Angebot
    •  
       
    • Wegen Bootswechsel verkaufe ich meine Marieholms 26, zur Zeit noch am Bielersee. Das Unterwasser ist osmosefrei und kann noch bis 28.3. in Nidau gesichtet werden. Dann ist das Schiff im ...
      • 19.03.2017
      • Erlach
      • Anlegeplätze
      • Angebot
    • Zu mieten gesucht Bootsplatz an der Aare der Bootsplatz kann Aarwangen Wangen an der Aare bis angrenzend solothurn sein das Boot ist 452 lang und 184 breit freue mich auf Kontakt Aufnahm...
      • 18.03.2017
      • Niederbipp
      • Anlegeplätze
      • Gesuch
    • Guten Tag
      Ich (m28) suche als begeisterter Angler einen Trockenplatz am Sempachersee.
      Keine Untermiete / keine Bootsgemeinschaft - sondern Trockenplatz zur Eigennutzung.
      Falls Sie einen...
      • 27.02.2017
      • Reiden
      • Anlegeplätze
      • Gesuch
    • Ich suche für 2017 einen Liegeplatz/Bojenplatz am Bodensee, idealer Weise Untersee, Kreuzlingen, Bottihofen bis Altnau - oder auch am Untersee.
      Boot 7.00 x 2.50m
      • 01.02.2017
      • Winterthur
      • Anlegeplätze
      • Angebot
    • Wir vermieten in Privathafen Port des Ecluses-Kembs-Niffer im Elsass/Frankreich schöne Bootsliegeplätze von 8-15 Meter. Mit Strom und Wasser. Mit dem Auto 20Minuten von Basel entfernt. S...
      • 19.01.2017
      • Kembs
      • Anlegeplätze
      • Angebot

    Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über alle neuen Angebote dieser Art.

    Suche abonnieren

    Boote» Anlegeplätze

    Das Ankommen am geplanten Urlaubsort oder dem Heimathafen mit der eigenen Yacht oder einem Hausboot gehört sicherlich zu den schönsten Momenten der Ferien. An den Anlegestellen treffen sich nicht nur Boots- und Segelfreunde, sondern auch Einheimische und Urlauber, die hier einen Blick auf die bunte Vielfalt der Boote werfen wollen.
    Das Ankommen am geplanten Urlaubsort oder dem Heimathafen mit der eigenen Yacht oder einem Hausboot gehört sicherlich zu den schönsten Momenten der Ferien. An den Anlegestellen treffen sich nicht nur Boots- und Segelfreunde, sondern auch Einheimische und Urlauber, die hier einen Blick auf die bunte Vielfalt der Boote werfen wollen.
    Lage und Ausstattung der angebotenen Bootsplätze in den Häfen und Marinen können sehr unterschiedlich sein. Wer beispielsweise einen speziell vor Seegang oder Wind geschützten Liegeplatz für sein Boot kaufen oder mieten möchte, muss mit deutlich höheren Kosten als der Nutzer eines Gastanlegers rechnen.

    Anlegestellen und Stege

    In der Mehrheit der Häfen und Marinen können die Boote und Yachten an Stegen festmachen, deren Anzahl in Richtung Wasser je nach Bedarf erweiterbar ist. Zusätzlich gibt es meistens eine, den Stegen vorgelagerte Wiese, die als Trockenplatz für Boote genutzt werden kann.
    In Häfen, die im Gezeitengebiet liegen, sind Schwimmstege weit verbreitet, da sich diese trotz Ebbe und Flut immer an die Wasserlinie anpassen. Den Stegen vorgelagert sich sogenannte Wellenbrecher oder ein Kaimauer, die den Hafen oder die Marina vor der direkten Wirkung der Brandung schützen. Die Boote selbst werden an Pollern, Klampen oder Ringen am Steg befestigt. Dabei sind folgende Befestigungsvarianten üblich:
    • längsseits, also parallel zum Steg,
    • mithilfe des eigenen Ankers,
    • Anlegen an einer Mooringleine,
    • Nutzung von Dalben,
    • an Fingerstegen.
    Mooringleinen sind auf dem Wasserboden an Betonblöcken befestigte Hilfsleinen, die bis zum Steg führen und an denen das Boot mit zwei Heckleinen befestigt wird. Sie werden vor allem dafür benutzt, damit sich die einzelnen Ankerketten nicht ins Gehege kommen. Allerdings muss man beim An- und Abfahren sehr aufpassen, dass sich die Mooringleinen beim An- und Ablegen nicht in der Schiffsschraube verfangen.
    Dalben sind Pfähle aus Holz oder Metall, die mithilfe eines Schwimmkrans und der erforderlichen Technik in den Boden eingerammt werden. Sie sollen in erster Linie die Schiffslinie markieren. Hieran können auch Boote festgemacht werden. Fingerstege bilden ähnlich einer Stichstrasse eine Querverbindung zwischen den eigentlichen Stegen.

    Anlegeplätze in der Schweiz

    Egal, ob Sie an Anlegemöglichkeiten oder Liegeplätzen an einem der grossen Schweizer Seen wie z. B. dem Thunersee, dem Zürichsee, dem Bielersee oder dem Neuenburgersee interessiert sind oder nach einem neuen Segel- oder Motorboot suchen: mit einer Suche im Online-Portal www.anibis.ch verschaffen Sie sich schnell einen ersten Überblick über die zur Verfügung stehenden Angebote des Gesuchten.
    Neben Angaben zu Preis und Verfügbarkeit erhalten Sie dabei auch interessante Detailinformationen über die gefundenen Objekte und können die Preise der verschiedenen Angebote schnell, bequem und unkompliziert vergleichen.