Maria Gronau - Weiberwirtschaft / Krimi

CHF 3.–

Details

Art des Inserats Angebot
Aktualisiert 30.05.2016

Beschreibung

aus der Lena Wertebach-Reihe:
Lena Wertebach ist Kriminalhauptkommisarin, Leiterin einer Mordkommission und lesbische Mutter eines zwölfjährigen Sohnes. Ihre Lebensgefährtin Susanna gehört zu einer Gruppe militanter Hausbesetzerinnen, die in Ostberlin mit dem »FrauenHaus« eine männerfreie Zone geschaffen haben. Eine der Besetzerinnen wird entführt und schließlich ermordet aufgefunden. Ihr ganzer Körper weist Spuren schwerer Folterungen auf. Doch damit nicht genug: Der offenbar psychopathische Mörder sucht die Öffentlichkeit und verschickt Tonbänder an Berliner Zeitungen. Seine Botschaft sind die Schmerzensschreie gefolterter Frauen. Immer mehr Frauen werden Opfer des Wahnsinnigen. Die Jagd nach dem Serienkiller wird für Lena Wertebach schließlich zu einem privaten Feldzug.

Taschenbuch mit 261 Seiten / guter Zustand kleine Lesespuren (Ecken leicht gestossen, kleine Farbschäden an oberer Kante, Seite 1 fehlt der obere Teil, nachgedunkelte Seitenränder und Buchschnitt)
Vorauszahlung + Versandkosten Fr. 2.--


 

Standort

8200 Schaffhausen (SH)
Schweiz

Anbieter 

buecherlaus
Registriert seit dem 25.06.2010
Alle Angebote dieses Anbieters 2667

Nachricht senden
Senden
Wir behalten uns vor, Nachrichten auf betrügerischen Inhalt zu überprüfen. Mit dem Senden anerkennen Sie unsere AGB & Nutzungsbestimmungen
  Weiterempfehlen   Drucken
 

Verdächtiges Inserat?

Inseratnummer: 9010022
Verdächtiges Inserat melden
Unsere wichtigsten Sicherheitstipps