Geschichte der Gemeinde Weisslingen

CHF 40.–

Details

Art des Inserats Angebot
Aktualisiert 08.01.2017

Beschreibung

Geschichte der Gemeinde Weisslingen
Von der Urzeit bis zur Gegenwart, nach mündlichen und schriftlichen Quellen
Hermann Brüngger (1888-1958) Lehrer in Fehraltorf
Lehrer von altem Schrot und Korn
Hermann Brüngger aus Weisslingen war eine eindrückliche Gestalt in unserer Gemeinde. 1910 kam er vom Seminar Unterstrass als Lehrer nach Fehraltorf und hatte, da es nur zwei Lehrerstellen gab, über 50 Kinder zu unterrichten. Bis zu seiner Pensionierung 1953 führte er die oberen Klassen der Primarschule im Schulhaus Dorf wo er vorerst auch wohnte. Er arbeitete sich als Autodidakt in die Lokalgeschichte ein und veröffentlichte die Geschichte der Gemeinden Weisslingen und Fehraltorf ("Fehraltorf im Wandel der Jahrhunderte") und einen Teil der Chronik Pfäffikon. Er verfasste die Geschichte der 100 jährigen Sekundarschule und daneben unzählige Berichte von Vereinsanlässen, Festlichkeiten und weiteren lokalgeschichtlichen Ereignissen. Er war eine öffentliche Person: Kirchenpfleger und auch Kirchenpflegepräsident, Aktuar der Schulgemeinde und der Bezirkschulpflege, Präsident der Gemeinnützigen Gesellschaft, des Verkehrs- und Verschönerungsvereins. Ehrenmitglied bei Männerchor, Turnverein und Musikgesellschaft. An Hermann Brüngger erinnert auch ein Strasse in der Halde, die seinen Namen trägt. Für seinen unermüdlichen Einsatz für die Gemeinde wollte ihn Fehraltorf zu seinem Ehrenbürger ernennen. Leider starb er drei Tage vor den angesetzten Feierlichkeiten.
Pfäffikon (Zürich), Buchdruckerei Wochenblatt AG 1949
352 Seiten mit 1 Farbtafel und 16 Schwarzweisstafeln sowie Federzeichnungen von Paul von Moos, Winterthur sowie 1 ausfaltbaren Karte
Zustand gebraucht gut, Mit Widmung auf Vorsatz
Versand Fr.8.-


 

Standort

3018 Bern (BE)
Schweiz

Anbieter 

tasmania
Registriert seit dem 01.10.2011
Alle Angebote dieses Anbieters 1725

Nachricht senden
Senden
Wir behalten uns vor, Nachrichten auf betrügerischen Inhalt zu überprüfen. Mit dem Senden anerkennen Sie unsere AGB & Nutzungsbestimmungen
  Weiterempfehlen   Drucken
 

Verdächtiges Inserat?

Inseratnummer: 9146500
Verdächtiges Inserat melden
Unsere wichtigsten Sicherheitstipps